Strategisch ausgerichtete Führung

Positionieren Sie Ihre Bank auf Dauer erfolgreich mit einer strategiegerechten und gleichzeitig werteorientierten Führungsarbeit

Globalisierung, demografischer Wandel, Digitalisierung und Strukturwandel – die gesellschaftlichen Megatrends bewirken vielfältige Veränderungen in der Arbeits- und damit auch in der Führungswelt. Es ist nicht mehr ausreichend, Führungskräfte mit guten Tools und Instrumenten für verschiedene Situationen auszustatten, in denen Führungskompetenz gefragt ist. Vielmehr bedarf es einer intensiven Auseinandersetzung mit der Frage, wie Ihre Führungskräfte die Mitarbeiter durch wahrgenommenen Sinnzusammenhang, Wertschätzung, Entscheidungsfreiraum und Eigenverantwortung mitnehmen können – und dies im Spannungsfeld von Unternehmensstrategie, gelebter Kultur und vorgegebenen Strukturen in der Bank. 

Eine schlüssige Unternehmensstrategie stellt eine wesentliche Grundlage für den Geschäftserfolg Ihrer Bank dar und gibt Ihren Führungskräften wertvolle Orientierung für Ihre tägliche Arbeit. Die systematische Übersetzung der Strategie ins konkrete Tun sowie die Sensibilisierung und Begeisterung der Mitarbeiter für den eigenen Beitrag fällt jedoch nicht immer leicht. Befähigen Sie Ihre Führungskräfte, Ihre Mitarbeiter zu aktiven Trägern Ihrer Unternehmensstrategie zu machen, und stärken Sie so die Motivation und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter.

Impulsworkshop Führung

Gemeinsam mit Ihnen stellen wir Ihre Unternehmensstrategie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden in den Fokus und entwickeln eine auf Ihr Haus abgestimmte und zukunftsorientierte Führungsarbeit.

Mögliche Beratungs- und Trainingsinhalte

  • Auseinandersetzung mit der bankeigenen Unternehmensstrategie sowie Ableitungen für die eigene Führungsarbeit
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft der Mitarbeiter durch strategiegerechte und gleichzeitig werteorientierte Führung
  • Welche Strukturen in der Bank (Gestaltung von Teams und Aufgaben, Hierarchien, lernende Organisation) sind hierzu förderlich oder hinderlich? Wie funktioniert ein bewusster Umgang damit?
  • Was bedeutet strategie- und effektivitätsorientierte Führung im Rahmen von Genossenschaftlicher Beratung?
  • Wie lassen sich Leistungsfähigkeit und -bereitschaft der Mitarbeiter durch strategiegerechte Führung steigern?

Trainerstatement

Hilda Antal-Hager, Trainerin und Partnerin der SHT

In Zeiten, in denen die Umfeldeinflüsse eher unsicher und im Fluss sind, ist es von großer Bedeutung, dass alle Miarbeiter die Strategie ihrer Bank kennen.
So haben sie bei der schnellen Abfolge von Veränderungen Orientierung für Prioritäten und ihr tägliches Handeln.
Sie als Führungskraft unterstützen dabei, indem Sie Ihre Kommunikation an die Veränderungsgeschwindigkeit anpassen und dabei immer wieder im Sinne der Strategie argumentieren. 


Kundenfeedback

Im Rahmen eines Strategieprozesses haben wir uns das Ziel gesetzt, eine wirksame Führungsallianz zu bilden. Mit der SHT haben wir in einem interaktiven Führungskräfte-Workshop zunächst unsere Mitarbeiter in den Fokus gesetzt, um daraus die Anforderungen an uns als Führungskräfte abzuleiten. Wichtig ist uns dabei, dass unser Leitbild für Führungskräfte und Mitarbeiter erlebbar wird.

Thomas Bareiß Vorstandsmitglied, Raiffeisenbank Mutlangen eG