Mehr Vertriebserfolg in der Baufinanzierung

Standortbestimmung, Optimierung der Beratungs- und Verkaufsprozesse, nachhaltige vertriebliche Umsetzung

Baufinanzierung – ein Thema mit vielen Möglichkeiten. Die Chancen der Baufinanzierung lassen sich effektiv nutzen, wenn man weiß, wo man steht, wenn Beratungs- und Verkaufsprozesse optimal ineinandergreifen und sich an aktuellen Kundenbedürfnissen orientieren und auch der nachhaltige Vertrieb gesichert ist. Wir helfen Ihnen dabei, zum Ansprechpartner Nummer Eins zu werden, wenn es ums Bauen, Kaufen, Wohnen geht. Unsere Unterstützung umfasst alle Aspekte der erfolgreichen Baufinanzierung: Standortbestimmung, Beratungs- und Verkaufsprozesse, vertriebliche Umsetzung.

 

Ausgangspunkt Standortbestimmung

Beginnend bei der Standortbestimmung stellen wir die derzeitige Situation auf den Prüfstand – z. B. die aktuellen Beratungs- und Vertriebsprozesse. Dazu stellen wir qualifizierte Interviews, in denen sämtliche vertriebsrelevante Themen im Bereich Baufinanzierung systematisch analysiert und bewertet werden. Im Anschluss erhalten Sie eine hochwertige Expertise mit Auskünften zu den Stärken und Entwicklungsfeldern in der Baufinanzierung sowie konkrete Handlungsempfehlungen zur Sicherung Ihres Vertriebserfolgs.


Gemeinsam Prozesse optimieren

Die Optimierung von Prozessen beginnen wir mit Feststellung der Kundenanforderungen und Ansprüchen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die zukünftigen Abläufe. Welche Standards halten Sie für wünschenswert? Gemeinsam legen wir verbindliche Qualitätsstandards fest zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Baufinanzierungsberatungen.


Nachhaltige vertriebliche Umsetzung

Gemeinsam sichern wir nachhaltig Ihre vertriebliche Stärke im Beratungsgespräch. Faktoren hierfür sind unter anderem unsere Impulse zur Erhöhung der Abschlusssicherheit Ihrer Baufinanzierungsberater, der gesicherten Einhaltung rechtlicher Vorschriften oder auch Hilfen für die Angebotspräsentation und den Abschluss. Zu diesem Zweck führen wir
Präsenztrainings durch und führen qualifizierte Analysegespräche, üben
Präsentationstechniken und führen auf den erfolgreichen Abschluss hin.

Web Based Training

Kompaktes webbasiertes Training zur Aktualisierung der Sachkunde Ihrer Baufinanzierungsberater, Kreditsachbearbeiter und Nachwuchskräfte (gemäß §18a Abs. 6 KWG)

  • Kombination aus Lernkurs und Paukboxx für schnellen Wissensaufbau
  • Über 900 Fragen aus allen Bereichen der Immobiliardarlehensvermittlung, inkl. Antworten
  • Optische Anzeige der Lernfortschritte
  • Inhalte entsprechend dem DIHK-Rahmenplan für Immobiliardarlehensvermittler

 

 

GENOPACE

SHT und GENOPACE: gemeinsam für Ihr Plattformgeschäft
Baufinanzierung hat enormes Potenzial. Nutzen Sie die Möglichkeiten des „Plattformgeschäfts“ im Internet! Zusammen mit GENOPACE machen wir Sie fit für das Vermittlergeschäft der Zukunft. Stärken Sie mit GENOPACE und uns Ihre Vermittlerqualität und nutzen Sie unser Angebot zur fachlichen und vertrieblichen Weiterqualifizierung Ihrer Vermittler.


Trainerstatement

Wie gelingt es Ihnen regulatorische Anforderungen einzuhalten, veränderte Kundenanforderungen zu berücksichtigen und dabei einzigartig zu bleiben? Wir stellen uns mit Ihnen gemeinsam dieser Herausforderung, um genossenschaftliche Kundenerlebnisse in der Baufinanzierungsberatung zu schaffen und Ihren Vertrieb nachhaltig zu optimieren. Eine individuelle Standortbestimmung durch Erfolgsmessung auf der Bank- und Beraterebene geben uns dabei Klarheit über die Ist-Situation und machen individuelle und lerntypengerechte Entwicklungsempfehlungen möglich.

Wolfgang Strese und Wolfgang Prangenberg, Trainer der SHT

Kooperationspartner

GENOPACE ist die Immobilienfinanzierungsplattform in der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Wir unterstützen bei der professionellen Zusammenarbeit mit Vermittlern. Die SHT bietet dabei, in Kooperation mit uns, einen eLearning-Kurs zur Aktualisierung der Sachkunde (bzw. zur Vorbereitung §34i – Fachliches Update WIKR) sowie eine Praxisbegleitung der Vermittler für vertriebliche Ansätze im Finanzierungsgeschäft an. Durch dieses Zusammenspiel können Tippgeber zu Vermittlern weiterentwickelt werden und deren Zuführungsvolumen wird deutlich gesteigert.

Dieter Angst Prokurist/Key-Account-Manager der GENOPACE GmbH

Kundenfeedback

Gerade für Genossenschaftsbanken mit Ihrer starken regionalen Kompetenz ist die Baufinanzierung im Retailgeschäft unabhängig vom Zinsniveau ein Ankerprodukt für die Kundenbindung und die Generierung von Zinserträgen und Provisionen. Neben marktgerechten Konditionen können kunden- und abschlussorientierte Beratungen den Ausschlag für den Abschluss eines Geschäfts geben, insbesondere gegenüber Onlineanbietern. Wir setzen vor allem auf die jahrelangen Erfahrungen der SHT im genossenschaftlichen Verbund und auf das ganzheitliche SHT-Trainingskonzept, um die Qualität unserer Beratung nachhaltig zu sichern.

Stephan Liesegang, Generalbevollmächtigter und Prokurist der Sparda-Bank Hamburg eG

Mögliche Beratungs- und Trainingsinhalte:

  • Standortbestimmung Baufinanzierung:
    Systematische Bestandsaufnahme Ihrer Beratungsstandards und Vertriebsprozesse im Geschäftsfeld Baufinanzierung anhand von qualifizierten Interviews, sowie Ableitung von Entwicklungsfeldern
  • Vertriebsoptimierte Prozesse und Standards:
    Entwicklung bankindividueller Beratungsstandards, sowie Überprüfung und ggf. Anpassung bestehender Vertriebsprozesse; darauf aufbauende, praxisbezogene Trainingsformate zur nachhaltigen Umsetzung im Beraterteam
  • Vertriebsaktivierung:
    Kurzweilige und praxisorientierte Vertriebstrainings für Ihr Beraterteam vom qualifizierten Analysegespräch bis hin zum Vertragsabschluss; anschließende Praxisbegleitung in Baufinanzierungsberatungen zur nachhaltigen Umsetzung des Gelernten

Mehrwert-Angebot von SHT und GENOPACE:

Für das Baufinanzierungs-Neugeschäft wird für die kommenden Jahre weiteres Wachstum erwartet – allerdings auf veränderten Vertriebswegen. Der internetaffine Kunde nutzt vermehrt Baufinanzierungsportale auf der Suche nach Finanzierungsangeboten, sodass dem Plattformgeschäft auch in Genossenschaftsbanken ein neuer Stellenwert beigemessen werden muss. Stärken Sie vor diesem Hintergrund die Qualität Ihres Vermittlungsgeschäfts und nutzen Sie unser Angebot zur fachlichen und vertrieblichen Weiterqualifizierung Ihrer Vermittler.