Das ganzheitliche SHT-Trainingskonzept

Das ganzheitliche Trainingskonzept beginnt mit der „Effective-Map®“, welche die Auswertung visualisiert und den Handlungsbedarf aufzeigt. Die Trainings-Map ist ein bedarfsgerechter, praxisorientierter Trainingsprozess gemäß dem SHT-Prinzip® mit der Kaufen Lassen®-Philosophie. Am Ende finden gezielte Maßnahmen zur Sicherung der Nachhaltigkeit statt.  

Trainerstatement

Trainerin der SHT

Das Besondere am SHT-Prinzip ist, dass es sich in allen Schritten auf das gewünschte Ergebnis fokussiert. Dies bedeutet, dass die erforderlichen Bausteine individuell auf den zu erreichenden Output ausgerichtet werden. Weiter steht ein kompetentes Berater- und Trainerteam in der Umetzung zur Verfügung, welches es gewohnt ist, die einzelnen Stärken in der Teamumsetzung zu bündeln.

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three

Trainer der SHT

Als SHT-Philosophie verstehen wir nicht nur die Befähigung von Mitarbeitern, sondern darüber hinaus die Schaffung einer selbstlernenden Organisation. Wir sprechen die Sprache der Beteiligten – und das mit Herz und Verstand.

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three

Trainer der SHT

Das SHT-Prinzip® heißt, die Vertriebsthemen als nachhaltige Personalentwicklung zu verstehen, um so kurzfristige Erfolge zu dauerhaft messbaren Ergebnissen zu führen. Durch einen Veränderungsprozess, welcher alle Beteiligten integriert, wird das gesamte System auf das Zielfoto ausgerichtet.

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three

Das SHT-KompetenzSystem®

Das SHT-KompetenzSystem® ist ganzheitlich und wird an die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen Ihrer Bank angepasst.